Innovation Award Laser Technology

Der Innovation Award Laser Technology ist ein europäischer Forschungspreis, der herausragend innovative Arbeiten auf dem Gebiet der Lasertechnik auszeichnet. Der Preis wird alle zwei Jahre gemeinsam von den Vereinen Arbeitskreis Lasertechnik e.V. und ELI European Laser Institute e.V. verliehen.

 

Teilnahmeberechtigte Bewerber:

  • Personen, die in der Industrie, an Universitäten oder an unabhängigen Forschungszentren in Europa tätig sind und eine innovative Idee in Bezug auf die Lasertechnik erfolgreich konzipiert und umgestezt haben
  • Mögliche Arbeitsgebiete: Entwicklung neuer Laserstrahlquellen und -systeme für die Lasermaterialbearbeitung, Qualifizierung innovativer Laserfertigungsverfahren für den Einsatz in industriellen Produktionsprozessen

 

Bewerbungsfrist: 15. Januar 2020

Weitere Informationen: www.innovation-award-laser.org

 

Preisverleihung:

Die Preisverleihung findet während des AKL'20 - International Laser Technology Congress am 6. Mai 2020 im Aachener Rathaus statt.

Weitere Informationen: www.lasercongress.org

 


Rückblick

Finalisten 2018

ANS akl award 2018 0229

1. Platz: Multi-Spot-Module zur Verbesserung von Fügeprozessen durch maßgeschneiderte Spot-Geometrien

Teamsprecher: Dr. Axel Luft, Laserline GmbH, Mülheim-Kärlich, Deutschland

 

2. Platz: Multi-parallele ultraschnelle Laserablation für die Ultrapräzisionsfertigung in großem Maßstab

Teamsprecher: Dr. Gerald Jenke, Saueressig GmbH + Co.KG, Vreden, Deutschland

 

3. Platz: RAIO DSS: Ein hochflexibles dynamisches Strahlsteuerungssystem für die Laser-Wärmebehandlung und verwandte Hochleitungs-Laseranwendungen

Teamsprecher: M.Sc.Eng. Alejandro Bárcena, Talens Systems S.L.Etxe-Tar Group, Elgoibar, Spanien

 

1. Platz PDF   2. Platz PDF   3. Platz PDF   ZIP (Bilder, 18MB)  

Finalisten 2016

Award Ceremony 28 04 2016 8

1. Platz: VCSEL Arrays: Eine neue Hochleistungs-Lasertechnologie zur "digitalen Wärmebehandlung"

Teamsprecher: Dr.Ir. Armand Pruijmboom, Philips GmbH Photonics Aachen, Deutschland

 

2. Platz: Laserstrahl-Remoteschweißen von Aluminium für den automobilen Leichtbau

Teamsprecher: Dr.-Ing. Jan-Philipp Weberpals, AUDI AG, Neckarsulm, Deutschland

 

3. Platz: UVblade - Serienfertigung von flexiblen Displays

Teamsprecher: Dr. rer. nat. Ralph Delmdahl, Coherent LaserSystems GmbH & Co.KG, Göttingen, Deutschland

 

1. Platz PDF   2. Platz PDF   3. Platz PDF   ZIP (Bilder, 2MB)  

Finalisten 2014

Csm 29 Innovation Award 245 ad6d4526a9

1. Platz: Laser Fired Contact (LFC) Technologie für die Produktion von hocheffizienten Silizium-Solarzellen

Teamsprecher: Dr. Ralf Preu, Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, Freiburg, Deutschland

 

2. Platz: Messung der Einschweißtiefe und der Topographie in der Laser-Materialbearbeitung mit Hilfe der Kutzkohärenz-Interferometrie

Teamsprecher: Dr. Markus Kogel-Hollacher, Precitec Optronik GmbH, Neu-Isenburg, Deutschland

 

3. Platz: FEMTOPRINT: Femtosekunden-Lasersystem für die 3D-Mikro- und Nano- Bearbeitung von Glas

Teamsprecher: Dr. Yves Bellouard, Eindhoven University of Technology, Eindhoven, Niederlande

 

1. Platz PDF   2. Platz PDF   3. Platz PDF   ZIP (Bilder, 2MB)  

Finalisten 2012

Csm DSC 0480 Pressefoto mit Kaierle d6b4ca61a4

1. Platz: Dreidimensionale Mikrostrukturierung von großen Oberflächen für Druck- und Präge-Anwendungen mit Hochleistungs-Ultrakurzpuls-Lasern

Teamsprecher: Dr. Stephan Brüning, R&D Laserapplication, Schepers GmbH&Co KG, Vreden, Deutschland

 

2. Platz: Excimer Laser für die Herstellung von Flachbildschirmen auf Basis von Active-Matrix-OLED´s

Teamsprecher: Dipl.-Ing. Rainer Pätzel, Coherent GmbH, Göttingen, Deutschland

 

3. Platz: Koaxialer Laserbearbeitungskopf für dreidimensionales Hartlöten mit integrierter Nahtverfolgung

Teamsprecher: Dr. Markus Kogel-Hollacher, Precitec Optronic GmbH, Rodgau, Deutschland

 

1. Platz PDF   2. Platz PDF   3. Platz PDF   ZIP (Bilder, 8MB)  

Finalisten 2010

Csm GT 59 b89e86e623

1. Platz: Gütegeschaltete INNOSLAB Laser für die hoch qualitative Mikrobearbeitung

Teamsprecher: Dr. rer. nat. Keming Du, EdgeWave GmbH, Würselen, Deutschland

 

2. Platz: Instandsetzungsverfahren für Flugzeugtriebwerk-Komponenten mittels Laserauftragschweißen

Teamsprecher: Dipl.-Ing. Jürgen Dupré, Rolls-Royce Deutschland Ltd. & Co. KG, Dahlewitz, Deutschland

 

3. Platz: Laser-Hybridschweißen dicker Stahlplatten mit Scheibenlaser im Schiffbau"

Teamsprecher: Dipl.-Ing. Hermann Lembeck, MEYER WERFT Laserzentrum GmbH, Papenburg, Deutschland

 

1. Platz PDF   2. Platz PDF   3. Platz PDF   ZIP (Bilder, 8MB)  

Finalisten 2008

Imgp3563

1. Platz: RobScan - Robotergeführter Fernscanner für das Laserstrahlschweißen

Teamsprecher: Dipl.-Ing. Berthold Hopf, Daimler AG, Sindelfingen, Deutschland

 

2. Platz: RAPID: Hochleistungs-Pikosekundenlaser (PS) mit hoher Wiederholrate für industrielle Mikrobearbeitung im High-End-Bereich

Teamsprecher: Dr. Achim Nebel, LUMERA LASER GmbH, Kaiserslautern, Deutschland

 

3. Platz: Ultraschneller Laser für effiziente industrielle Mikrobearbeitung

Teamsprecher: Dr. Dirk Sutter, TRUMPF Laser GmbH + Co. Kg, Schramberg, Deutschland

 

ZIP (Bilder, 9MB)